Flutpolder Riedensheim

Der Flutpolder Riedensheim ist Bestandteil des „Aktionsprogramm 2020 - Nachhaltiger Hochwasserschutz in Bayern“. Durch dessen Einsatz können die Spitzen von extremen Hochwasserwellen gekappt und damit unterstromig des Flutpolders Schäden infolge Überschwemmungen vermindert werden.

Auftraggeber
Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt

Bauzeit
2015 bis 2020
 
Leistung
Objektplanung Lph 3 bis 7
Tragwerksplanung Lph 3 bis 6
Technische Ausrüstung Lph 3 bis 8
Standsicherheitsuntersuchungen
Hydraulische Berechnungen (1D und 2D)
UVS, LBP, FFH-/saP-Verträglichkeitsstudie

Foto: © EDR GmbH